Aktuelle Information

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

mit Schreiben vom 22. April 2021 sind Sie über die Regelungen des Bundes zur Testpflicht für Schülerinnen und Schüler informiert worden. Diese sind nun ergänzt worden. Geimpfte Personen und genesene Personen werden mit negativ getesteten Personen gleichgestellt.

Für Ihr Kind besteht nun unter folgenden Voraussetzungen die Möglichkeit, auch ohne verpflichtende Teilnahme an der Testung am Präsenzunterricht teilzunehmen. Ihr Kind kann von der Testpflicht befreit werden:

  • Nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (genesene Person)
    Dies setzt voraus, dass Sie der Schule die Infektion Ihres Kindes nachweisen. Hierzu können Sie derzeit eine Bescheinigung über das positive Testergebnis nutzen. Die zugrundeliegende Testung (PCR) muss mindestens 28 Tage und darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen.  

Unabhängig davon gilt auch weiterhin, dass Ihr Kind die Schule nicht betreten darf, wenn typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorliegen (insb. Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust).

Sollten Sie die Befreiung Ihres Kindes von der Testpflicht wünschen, legen Sie die erforderlichen Nachweise der zuständigen Lehrkraft vor. Die Schule dokumentiert die Befreiung und bewahrt diese bis vier Wochen nach Beendigung der Testpflicht auf.

Wechselunterricht ab dem 22.Februar

Wie Sie dem heutigen Schreiben entnehmen konnten, findet ab dem 22. Februar 2021 wieder Präsenzunterricht statt. Da der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss, kann dieser nur im Wechselunterricht mit halben Klassengruppen stattfinden. Die Klassenlehrkräfte informieren, an welchen Tagen Ihr Kind Unterricht hat.
Wichtig: Es besteht ab dann wieder Präsenzpflicht, das heißt die Schüler*innen sind verpflichtet am Wechselunterricht teilzunehmen.

Es gilt weiterhin die Maskenpflicht auch im Unterricht. Medizinische Masken sind empfohlen, die Kinder dürfen aber auch Alltagsmasken tragen. Die Lehrkräfte achten auf regelmäßige Maskenpausen.

Selbstverständlich wird auch weiterhin bei Bedarf die Notbetreuung angeboten.

Hier finden Sie das heutige Elternschreiben der Ministerin Frau Dr. Stefanie Hubig:

Frohe Weihnachten

Am 4.Januar starten wir mit dem Fernunterricht. Wir alle hoffen, dass sich die Infektionslage so verbessert, dass wir möglichst bald wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren können. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Feiertage im Kreis der Familie und einen gesunden Start in das neue Jahr.

Schulleitung & Kollegium

Schulstart Schuljahr 2020/21

Am Montag, den 17. August, beginnt die Schule wieder für uns alle. Wir starten gemeinsam mit dem offenen Beginn um 7:50 Uhr ins neue Schuljahr!

Auch die Ganztagsschule findet ab dem ersten Schultag wieder regulär statt.

Wir freuen uns, euch alle wieder zu sehen!

Es gelten weiterhin Hygieneregeln:

– Alle müssen ihren Mund-Nasenschutz dabei haben.
Auf dem Schulgelände (auch in den Hofpausen) und im Schulhaus muss ein Mund-Nasenschutz getragen und bei Betreten des Schulgebäudes die Hände desinfiziert werden.
– Am Sitzplatz im Klassensaal muss keine Maske getragen werden.
– Eltern dürfen das Schulhaus nicht ohne Termin/Anmeldung betreten.
– Falls Sie einen Termin im Sekretariat oder bei einer Lehrkraft wünschen, müssen Sie sich zuvor anmelden.

Bitte beachten Sie den aktuellen Hygieneplan Corona, sowie das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen unter Download.

Einschulungsfeier

Die Einschulungsfeier der Schulanfänger findet um 9:30 Uhr statt. Der Einlass beginnt um 9:20 Uhr. Bitte beachten Sie, dass nur die Eltern zur Feier zugelassen sind. Es gilt die Pflicht einen Mund-Nasenschutz zu tragen und 1,50m Abstand zu wahren, sofern Sie nicht einem Haushalt angehören.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über Aktuelles.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start in das Schuljahr 2020/21!

Europäischer Malwettbewerb

Auch in diesem Schuljahr nahm die Grundschule Queidersbach am Europäischen Malwettbewerb, der zum 67. Mal stattfand, teil. Schirmherr dieses Wettbewerbes ist der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

An Themen standen folgende Module zur Auswahl:

1-1. Pippi Langstrumpf und Jim Knopf sind Kindern aus ganz Europa bekannt. Die Kinderbuchfiguren stehen für besondere Stärken. Stelle dir vor, du triffst auf eine deiner Lieblingsfiguren.

1-2. Mein Lieblingsplatz. Ich bin gerne an diesem Ort. Ein Platz in Europa, an dem ich mich wohl fühle, ist…

1-3. So ein Zirkus! In einem Zirkus leben ganz unterschiedliche Menschen mit besonderen Begabungen und Talenten. Sie bilden eine Gemeinschaft aus verschiedenen Ländern. Manege frei für Artisten, Clowns, Musikanten, Menschen aus ganz Europa!

Nach dem Sammeln von Gestaltungsideen im Kunstunterricht ging es los. Die Kinder der 3. und 4. Klassen zeichneten, bastelten und gestalteten eifrig zu ihren Lieblingsthemen. Heraus kamen viele gemalte Bilder und Collagen im Guckkastenformat.

Frau Heinrich, die diesen Wettbewerb betreut, reichte die fertigen Kunstwerke ein und nahm als Jurymitglied bei der Auswertung auf Kreisebene in der Kreisverwaltung Kaiserlautern teil.

Auch in diesem Jahr konnten wir viele Preise gewinnen.

Zum Thema „Mein Lieblingsplatz“ wurden folgende Platzierungen erzielt:

  1. Preis: Vanessa
  2. Preis: Anna
  3. Preis: Étienne und 3. Preis: Mara

Zum Thema „So ein Zirkus!“ wurden weitere Preise gewonnen:

  1. Preis: Erik und Sam
  2. Preis: Nico und Noah
  3. Preis: Hanna und 3. Preis: Juliette, Nefeli und Milena

Alle Arbeiten wurden weiter versandt und nahmen an der Auswertung auf Landesebene teil. Auch hier konnten wir Platzierungen erreichen:

2. Landespreis zu „Mein Lieblingsplatz“: Vanessa

2. Landespreis zu „So ein Zirkus!“: Erik und Sam

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern!!!

Wir freuen uns schon auf die neuen Themen des kommenden Wettbewerbes.

M. Heinrich

Ferientermine im Schuljahr 20/21

Herbstferien 2020 Mo 12.10. – Fr 23.10.

Weihnachtsferien 2020 Mo 21.12. – Do 31.12.

Osterferien 2021 Mo 29.03. – Di 06.04.

Pfingstferien 2021 Di 25.05. – Mi 02.06.

Sommerferien 2021 Mo 19.07. – Fr 27.08.

Bewegliche Ferientage

15.02.2021/ 16.02.2021 Fasching

07.04.2021 / 08.04.2021 Anschluss Osterferien

14.05.2021 Freitag nach Christi Himmelfahrt

04.06.2021 Freitag nach Fronleichnam